Kunststoffsammlung

Kreisläufe schliessen

Seit 2015 bieten wir unseren Kundinnen und Kunden eine separate Haushaltkunststoffsammlung an. Dadurch leisten wir einen wichtigen Teil, um den Anteil von recyceltem Kunststoff in der Schweiz zu erhöhen. Denn mit Kunststoff-Recycling schliessen wir Kreisläufe und schonen unsere Umwelt. 

Kunststoffrecycling Schweiz

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Kunststoff-Recycling

 Milch-, Putzmittel-, Shampoo- und Weichspülerflaschen
 Getränke-, Öl- und Essigflaschen
 Tragtaschen, Zeitschriften- und Sixpackfolien, Einwegtüten
 Tiefziehschalen wie Fleischschalen, Eier- und Guetzliverpackungen
 Joghurtbecher, Plastiktuben, Eimer, Blumentöpfe, Kübel
 Lebensmittelverpackungen wie Fleisch- oder Käsefolien
 PE-Folien, PE-Hohlkörper, PS-Hohlkörper, Mischkunststoffe
 Getränkekarton (Tetra Pak)

 Stark verschmutzte Verpackungen von Grillwaren mit Marinade
​ Verpackungen mit Restinhalten, Einweggeschirr
​ Spielzeug in Kombination mit anderen Materialien, Gartenschläuche

Die Kunststoffe werden in einem separaten Sack gesammelt. 
Diese 60 l-Säcke können an verschiedenen Standorten als Rolle à 10 Säcke für CHF 22.00 bezogen werden.

Verkaufsstandorte
– Steinauer Recyclingcenter, Umfahrungsstrasse 10, 8840 Einsiedeln
– Gemeindeverwaltung Unteriberg, Waagtalstrasse 27, 8842 Unteriberg
– Landi Einsiedeln AG, Alpstrasse 4, 8840 Einsiedeln
– Entsorgungshof Lachen, Alpenblickstrasse 9b, 8853 Lachen

Gratis Rücknahme
Die Kunststoffsammelsäcke können Sie GRATIS bei uns abgeben: 
– Steinauer Recyclingcenter, Umfahrungsstrasse 10, Einsiedeln 
– Entsorgungshof Lachen, Alpenblickstrasse 9b, 8853 Lachen

In der Schweiz gibt es verschiedene Ansätze für das Kunststoffrecycling, die sich je nach Region unterscheiden können. Hier sind einige allgemeine Aspekte des Kunststoffrecyclings in der Schweiz:

  1. Sammlung: Kunststoffabfälle werden in der Regel getrennt von anderen Abfällen gesammelt. Dies kann in Form von speziellen Containern für Kunststoffabfälle oder durch separate Sammlungen am Wohnort erfolgen.

  2. Sortierung: Nach der Sammlung werden die Kunststoffabfälle in spezialisierten Anlagen sortiert. Dieser Schritt ist entscheidend, um die verschiedenen Arten von Kunststoffen voneinander zu trennen, da unterschiedliche Kunststofftypen unterschiedliche Recyclingprozesse erfordern.

  3. Recyclingprozesse: Die sortierten Kunststoffe werden dann recycelt, oft durch Schmelzen und Umformen in neue Produkte. In einigen Fällen können Kunststoffe auch chemisch recycelt werden.

  4. Rückgewinnung von Energie: In einigen Fällen werden nicht recycelbare Kunststoffe zur Energiegewinnung verbrannt.

  5. Gesetzgebung und Initiativen: Die Schweiz hat verschiedene Gesetze und Initiativen zur Förderung des Recyclings, einschliesslich spezifischer Vorgaben für die Entsorgung von Kunststoffabfällen. Diese Massnahmen können von Kanton zu Kanton variieren.

Kunststoffrecycling 2022

Danke für Ihre Unterstützung!

kg Haushalt-Kunststoffe in Sammelsäcken
0
KG Recycling Regranulat
0
kg Senkung Treibhausgase
0

Dank Ihrem Engagement haben Sie im 2022 einen wichtigen Beitrag zur Senkung der Umweltbelastung durch Abfall beigetragen.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen? Unser kompetentes Team hilft Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns für einen persönlichen Beratungstermin. 

STEINAUER AG
Recycling & Umweltservice

T 055 412 12 12
info@steinauer.ch

AGB